Neuer Akku für eine PSP

Ich habe letztens eine PSP (Playstation Portable) auf dem Flohmarkt erstanden – 15€ mit zwei Spielen (Avatar und Herr der Ringe - Die Abenteuer von Aragorn) aber ohne Netzteil und Akku.

Ein Netzteil fand sich schnell (5V, 2A – die PSP will mindestens 850mA. Mehr schadet nicht) – aber ohne Akku macht die PSP kein Firmware-Update! Also musste ein Akku her.

Ein kurze Recherche zeigt: Original-Akkus sind nicht zu bekommen und die vielen generischen Akkus auf ebay und amazon taugen nichts. Es sind Li-Ionen-Zellen statt Lithium-Polymer-(LiPo)-Zellen verbaut und die Ladeelektronik ist durch die Bank Schrott. Dewswegen die schlechten Bewertungen – die PSP ist für Lithium-Polymer ausgelegt die Akkus sterben nach wenigen Ladezyklen.

Ein Weg, wenn man den originalen Akku noch hat, ist die LiPo-Zelle darin zu ersetzen. Das wird z.B. hier beschrieben – auf englisch. Die genaue Aneitung ist im verlinkten PDF.

Ich hatte aber nichts dergleichen, konnte aber einen LiPo-Akku für die PSP im Amazon-Angebot finden. Unsicher, ob er was taugt, hab ich ihn bestellt und eingebaut – und was soll ich sagen, er ist gut. Ich konnte das Firmware-Update durchführen und ich kann ein paar Stunden spielen.

Ich habe meine PSP-Sammlung gleich um einiges ergänzt – die PSP spielt ja UMD-Filme, also musste mindestens einer her: Für mich wurde es Das fünfte Element (Origianlverschweißt auf Ebay war der Versand teurer als der Film).

Das Bild zeigt den Akkustand (56%) nach ca. 1h Spielen, 120min Film schauen und ein paar Tagen ausgeschaltetem herum liegen. Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden.

Einen kleinen Nachteil hat der Akku: Er ist etwas oversized und kommt mit eigenem Deckel – allerdings kann sich der Akku etwas bewegen und rutscht dann aus den Kontakten. Etwas Pappe im löst das Problem, sowas sollte eigentlioch nicht sein.

Ein letzter Tipp für’s PSP-WLAN: die PSP kann kein WPA2 – ich habe sie also nur im GästeWLAN meiner Fritzbox, das auf WPA/WPA2 (Kompatibilitätsmodus) eingesetellt ist. Das Gäste-WLAN ist nicht durchgehend an und hat keinen Zugriff auf interne Geräte – da ist dieser Sicherheitsrückschritt zu verschmerzen. Macht bitte niemals euer reguläres WLAN unsicher, um so alte Geräte zu betreiben.

Drogen in NES-Modulen ist kein Aprilscherz!

Spielesammler und YouTuber Julian „Emmet“ Turner hat in zwei NES-Cartridges insgesamt vier Päkchen mit „weißen pulverigen Substanzen“ gefunden.

Da sein Fund am 1.April bekannt wurde, hielten viele diese Meldung für einen Aprilscherz. Ich auch. Die New Yorker Polizei bestätigt aber seine Anzeige und den Vorgang und bis heute hat auch noch niemand „April, April!“ gerufen.

Er hatte die Spiele Rollergames and Golf auf einem Flohmarkt gekauft. Seinem Video nach, hatte er schon gehört, dass in NES-Modulen geschmuggelt wurde – schließlich ist da eine Menge Luft drin. Er wird sie wohl gekauft haben, weil sie etwas schwerer waren und weil sie als PAL-Module in den USA etwas fehl am Platz wirkten.

In diesem Video ab (ca 9:50) kann man den Fund sehen.

Inzwischen behaupten auch andere Spieler, in Nintendo-Golf-Cartridges etwas gefunden zu haben, z.B. 5.000 US-Dollar in bar.

Viel weniger spektakulär aber dafür technisch umso interessanter ist ein anderer Fund, den er gemacht hat. Auch hier hat er wieder ein verdächtig schweres Modul gekauft.

Er fand darin ein japanisches Famicom-Modul mit einem Adapter. (Das japanische Nintendo Famicom ist technisch identisch mit dem NES, nutzt aber kleinere Module mit nur 60 Pins) Der Adapter rüstet den Region-Lock per sogenanntem Lockout-Chip nach und passt die Kontakte auf die 72 Pins des NES an. Damit kann man auch andere japanische Spiele auf einem (NTSC-)NES spielen. Ein solches „Adapter-Modul“ ist auch für Sammler sicherlich interessanter.

Fazit: Wer Nintendo-Golf oder Rollergames zu Hause hat, könnte die Module mal aufschrauben und reinschauen. Auch wenn die Module schwerer als gewöhnlich sind, lohnt sich ein Blick.

Brawler64 – Der N64-Controller von RetroFighters

In meinem Beitrag über N64-Controller hatte ich es schon erwähnt: das Kickstarter-Projekt für einen besseren N64-Controller der Gruppe RetroFighters.

Wie es aussieht, ist er da (etwas verspätet), heißt Brawler64, die ersten Backer bekommen ihre Controller zugeschickt und sind begeistert.

Gleichzeitig startet die zweite Fianzierungsrunde auf Kickstarter. Diesmal soll es transparente Controller geben.

Amiga32 in Neuss!

32 Jahre alt wird der Amiga, der Computer mit dem so genial spielen konnte und der noch so viel mehr als das konnte. Entsprechend stellt sich am Samstag, 28. Oktober 2017, von 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr das Who-is-who der immer noch aktiven Amiga-Szene zu einer Geburtstagsfeier in Neuss ein.

Fast 30 Aussteller – u.a. das Apollo Team mit ihrem FPGA-MC68080-Beschleunigerkarten VampireV2 und V4 – und Gäste aus der Szene.  Dave Hayne – einer der Väter des Amiga  und  Chris Hülsbeck sind  da. Wie ich hörte ist Ravi Abbot vom RetroHourPodcast  auch schon unterwegs =)

Mehr Infos und Tickets gibt’s unter amiga32.de. (Doppelclick auf das Amiga32-Laufwerk für euch nicht Workbencher!)

Fotoshooting mit Retro-Controllern

Damit es mal etwas vorangeht und hier etwas individuelle Artwork ins Spiel kommt, habe ich heute mal ein paar Fotos gemacht. Im Bild seht ihr, wie so ein Shooting aussieht und im neuen Headerbild, was dabei herauskommt. ich hoffe, es gefällt euch =).

Ja, es sind ein paar hübsche Stücke aus meiner Sammlung dabei. Meine persönlichen Favoriten sind:

  • SEGA HangOn als GameCard (passen nur ins Mastersystem 1!)
  • ein paar Paddle-Controller für’s Atari 2600 – für’s echte Pong-Feeling. Habe auch diverse Paddle-Spiele dazu)
  • Mario Bros. für Atari 2600. Das einzige Nintendo-Spiel, das auf einer nicht-Nintendo-Konsole erschien!

Was sind eure besten Stücke und was braucht ihr noch für eure Sammlung?

NES Classic Mini bald wieder verfügbar

Nintendo legt den Preistreibern das Handwerk und bringt das NES Classic mini wieder auf den Markt – jedenfalls im Sommer 2018, nachdem sie selbst noch im April meldeten, dass die Produktion eingestellt wird.

Nintendo verkündete Sie heute bei der Vorstellung des Nachfolgers SNES Classic Mini, das auch das NES wieder produziert wird. Auch Nintendo Deutschland twittert:

@NintendoDE: Auch bringen wir das Nintendo Classic mini: NES nächsten Sommer wieder nach Europa. Weiter Infos folgen

Das NES Classic mini war zum Preis vom ca. 70 € auf den Markt gekommen. Nintendo hatte aber die Nachfrage unterschätzt oder absichtlich wenige Geräte produziert, so dass einige Lieferanten und Wiederverkäufer die Preise anzogen. Momentan kostet das NES mini auf Amazon ca. 225€ – wenn im Sommer 2018 Nachschub kommt, sollten die Preise wieder sinken. Und schon der Ausblick, die gebunkerten Geräte loswerden zu müssen, wird stark auf die Preise drücken. Ich behalte das für euch im Auge. Ein NES in jeglicher Form fehlt in meiner Sammlung nämlich noch.

Das NES mini hat 30 eingebaute und offiziell lizensierte Spiele – darunter viele Nintendo-Klassiker und einen Controller im Originaldesign. Einen zweiten Zusatzkontroller konnte man auch erwerben. Das Gerät enthält allerdings keine Originalhardware sondern einen ARM-Prozessor, auf dem ein Emulator läuft. Inzwischen ist es „gerootet“, so dass man auch andere ROMs darauf spielen kann.

Weblinks zum NES mini

Seite von Nintendo Deutschland zum NES Classic Mini
heise.de über das NES mini

Produktions-Aus  für das NES mini
twitter-Ankündigung Neuauflage des NES mini von NintendoDE

[Update 13.09.2017] – schon während ich diesen Artikel schreibe, fällt der Preis auf derzeit 199 €

N64 Controller

Der Charme am Retrospielen auf alter Hardware ist es, die passenden Controller in der Hand zu halten, für die die Spiele gemacht wurden. Und die Möglichkeit mit bis zu vier Freunden zusammen zu spielen.  Viele N64-Spiele sind Klassiker, die auch heute noch Spaß machen und auch auch großem LED-TVs eine gute Figur abgeben!

Du bist also Sammler und willst deine originalen N64-Controller schonen? Oder sind sie schon dahin und du brauchst Ersatz-Controller? Oder du willst noch Controller nachkaufen, um Auge in Auge mit deinen Freunden Mariokart zu zocken? Keine Sorge, es gibt Alles!

„N64 Controller“ weiterlesen

Insert Coin!

Retrogaming ist im Aufwind – Spieleklassiker werden neu aufgelegt und man sehnt sich nach der Vielfalt von Spielprinzipien, die es früher gab.

Diese Seite soll euch ein Guide werden, um die Faszination, die Ihr in eurer Kindheit oder die eure Eltern empfunden haben, wieder zu finden. Und ich will mit meinen Klassikern angeben =)

Ob IBM oder Amiga, C64 oder Atari, Keyboard oder Controler, Arcade oder Konsole,  neue oder alte Hardware oder Emulation, hardcore oder casual – über die alten und neuen Animositäten lächeln Retrogamer nur weise.

All gamers are created equal. 3 lives for everyone.

Insert Coin.